Seiten

Mittwoch, 22. Mai 2019

Der Tag wie er ist

Der Arbeitstag war aufregend, obwohl es laut Kalender ruhig gewesen wäre. Aber naja, ich bin ja flexibel.

War am Nachmittag bei meinem 80 jährigen, sehr erfahrenen Großonkel und habe mit ihm die Liebeslage besprochen.
"Gehe viel fort, viel auf Veranstaltungen. Zu Hause wirst du niemanden kennenlernen."

Auf Facebook habe ich mir die Veranstaltungen für das kommende Wochenende angesehen und auch für Samstag eine gefunden: US- Oldtimer-Ausstellung mit Grillen und sonstigem Spaß in der nahen Stadt. Da es schönes Wetter geben soll, kann ich anschließend zu einer Freundin fahren. Und eine andere rufe ich am Freitag an, ob wir uns am Abend im Pub treffen.
Am Sonntag dann auch zu einer Freundin und spazieren gehen.
Wenn's so kommt, passt's. Schauen wir mal, denn oft kommt es anders als man denkt.

Heute Abend gehe ich noch auf ein Stünderl aus. Der Onkel meint, da musst du schon bis 20 Uhr 30 oder später warten, denn dann sind auch Leute im Pub. Sonst sitzt du da alleine an der Bar und jeder denkt, du suchst einen neuen Mann.



Kommentare:

  1. ich hätt jetzt erst mal genug an deiner stelle von den unnützen kerlen;-)
    aber mach das schöne im leben. ohne sie.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frau Zucker, es gibt mir zu denken, was du schreibst. Ich will das Schöne leben, eigentlich ist es sogar besser ohne die "unnützen Kerle:-)", denn so kann ich tun und lassen was ich möchte.

    AntwortenLöschen