Seiten

Samstag, 6. Juni 2015

Mein nackter Bauch entzückt mich

Hach, endlich ist es Sommer bei uns. Zum Glück macht mir die Hitze bisher noch nicht so viel aus wie in den letzten ein bis zwei Jahren. Ich habe 10 Kilo weniger und ich fühle mich durch die Ernährungsumstellung von Getreide auf Fett und Proteine um ein vielfaches leichter und besser. Keine füllende Pampe in meinem Magen, die mich schwer hinunter zieht, dafür Nahrhaftes mit gutem Fett.
Und weil Frau ja auch solch steife Knie durch den eklatanten Bewegungsmangel hat radle ich seit einigen Wochen zu Hause auf dem Ergometer.
Mir geht es einfach körperlich und seelisch um Hausecken besser.
Mein Fokus liegt NICHT darauf eine schlanke und schöne Figur zu bekommen, sondern am Leben teilzunehmen. Und ich merke die Veränderungen schon. Ich kann wieder einige hundert Meter in einem Stück gehen, habe seit einigen Tagen wieder Ideen, dass wir auf Ausflug fahren etc.

Und da ich mich auch als fette Frau nicht verstecke, habe ich mir zwei Bikins gekauft. Ich mag einfach gerne die Sonnenstrahlen auf dem nackten Bauch spüren und nicht so viel Stoff anhaben. Der Winter kommt eh wieder.
Und das sind meine beiden heißen Teile.



Frau Rostrose mit ihren tollen Bildern von Frauen und der Stilgebungszone und Nicola Hinz mit ihrem Blog über Fettakzeptanz sind ausschlaggebend für das neu gewonnenen Selbstbewußtsein.
Denn gut geht es mir im Bikini und gerne zeige ich meinen Bauch. Ich bin für mich da und das reicht mir.

Kommentare:

  1. Toll, dein Blogeintrag!
    Allein die Überschrift ist klasse!
    Grins.
    Viel Spaß beim Sonnen und Baden...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie hübsch! Und warum sollte ein dicker Bauch weniger zeigenswert sein als ein schlanker? Also nur her damit - mögst Du Dich weiterhin so gut fühlen!!

    Liebe Grüsse
    Clara (PS: Dein langer Kommentar ist leider bei mir nicht angekommen :(

    AntwortenLöschen
  3. Gratuliere dir aufrichtig zu dieser Einstellung. Ich persönlich kann das nicht. Gehe gar nicht wirklich baden, weil ich mich sogar im Badeanzug zu fett finde...

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde den Titel auch großartig, und die Bikinis sind ausgesprochen schick - besonders das Schlangenmuster! Hoffentlich wird es ein guter Bikini-Sommer.
    Liebe Grüße
    Nicola

    AntwortenLöschen