Seiten

Sonntag, 7. April 2013

Essen und so

Gestern hatte ich so einen richtig entspannenden Tag zu Hause.
Mit vergnüglichem lesen, duschen, usw.
Und nicht vergessen, mit Kochen! Damit ich mich nicht von Brot ernähre.

Heute hat es gedämpften Fisch, Kartoffel und gelbe Rüben mit einer Gurken-Sauerrahm-Knoblauchscreme gegeben. Nur mit Salz gewürzt. Den Feldsalat habe ich klein geschnitten und als Deko verwendet.
In den Salat habe ich eine halbe Grapefruit hineingegeben. Sie war mir aber zu sauer, da hat auch Zucker in der Marinade nicht geholfen.




Ich habe da einen so tollen Dampfkochtopf, wo man in den unteren Kochtopf das Wasser einfüllt und dann beim oberen, zweiten Kochtopf, der als Boden ein Sieb hat, das Essen hineingibt und voila, es köchelt von selbst.
Ich habe diesen Topf vor Jahren auf einem Flohmarkt gefunden.
Ob diese schweineteuren Dampfgarer es besser machen können weiss ich nicht. Ich bin jedenfalls mit diesem schlauen und einfachen Patent voll zu frieden und bedanke mich bei der, die diesen Kochtopf hergegeben hat.

Jeden Tag nehme ich mir vor meine Essensmenge zu reduzieren und auf Süßes zu verzichten bzw. nicht einfach einkaufen gehen und dann ein Sackerl mit Rumkugeln kaufen. Das ist Augenauswischerei, wenn ich mir sage, ach einige Kugeln kann ich ja essen, dass macht nichts und sie sind ja so gut. Und was passiert, ihr wißt es alle. Die ganze Packung wird aufgefuttert, bis mir der Bauch steht.
Ich werde bei Sudda wieder nachlesen, wie sie mit ihren Essgewohnheiten umgegangen ist.
Weil wenn ich die Hoffnung aufgebe, dann kann ich mir gleich einen Kran bestellen.
Und ich frage mich auch, was ich brauche, damit es bei mir "klick" macht.
 

Kommentare:

  1. Ich hätte da ne Idee für mich, aber glaub mir, die ist nicht lustig...
    Liebe Grüße, von der seit Dienstag letzter Woche komplett zahnlosen Ruthy mit sogar Schoko Essen verhinderndem Ersatz-Klapper-Provisorium, die bei Sudda über Dich gestolpert ist.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ruthy,

    es freut mich, dass dass du dich für meinen Blog interessierst und ich dich kennenlernen darf.
    Das ist natürlich der ultimative Diättip. Und das hört sich nach einer längeren Quälerei an. Aber du bist keine zahnlose Tigerin und hast dir einen Ersatz besorgt. Ich hoffe, dass du bald wieder deine Zähne zeigen kannst.

    Liebe Grüße,
    ganga

    AntwortenLöschen
  3. Hello, schöne Fotos hast eingestellt und Dein Essen , yammi, sieht richtig gut aus.
    SM , ja wer darauf steht, ich denke jeder soll machen wie er will , solange der Partner zu nichts gezwungen wird, aber für mich wäre das nix.
    Ich hoffe Dir geht es mental soweit gut und das Abnehmprojekt scheint zu klappen, zumindest im Kopf soweit ichs lese.
    Der Klick, hm, vielleicht kommt der wenn du vor nem Spiegel sthst und dich nicht mehr sehen kannst, oder ein schönes Sommerlieblingsteil einfach nicht mehr passt.....es gibt viele Möglichkeiten wie es geschehen kann, aber vielleicht gehts auch ohne Rrrrumps :-)
    Viel Spass mit Deiner Praktikantin oder Lehrling, naja Du weisst schon...Grins
    Liebe Frühlingsgrüsse
    Bianca

    AntwortenLöschen