Seiten

Mittwoch, 1. Mai 2013

Üppigkeit

Mit den Azaleen habe ich es momentan. Sie blühen so üppig. Die Farbenpracht ist zum Hineinlegen, zum Eintauchen und Fallenlassen.





Die Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewußtseins.

Marie von Ebner-Eschenbach

/x/details.png

 
 

 

Kommentare:

  1. Es ist die reinste Freude, dein wunderschönes Azaleenbild zu betrachten, Ganga. Und auch das Zitat von M. von Ebner-Eschenbach lädt ein zum Nicken oder Meditieren...
    Liebe 1. Mai-Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Danke, auch dir herzliche Grüße zum ersten Mai.

    AntwortenLöschen