Seiten

Freitag, 7. Dezember 2012

Keine Träumereien

Es ist zwei Uhr früh und das Träumelein will nicht kommen. Ich kann einfach nicht schlafen. Wälze mich im Bett hin und her. Finde keine Ruhe. Weiss nicht wieso. Oder schon. Möglicherweise liegts am gestrigen Arbeitstag. Es gab viele Probleme und ich bemühte mich Lösungen für alle zu finden. Das geht aber nicht und heute am Abend, zu Hause natürlich, bin ich zu dieser Erkenntnis gekommen. Morgen wird wieder klar Schiff gemacht. Dann spar ich mir auch viele unnütze Grübeleien.
Was gibt es sonst noch?
Das ich endlich, heute noch, mit den Therabandübungen anfangen muss. Wenn ich keine Übungen, von Sport trau ich mir da gar nicht zu reden, mache, dann werde ich immer lascher und fauler. Tue ich was, strafft sich mein Körper und mein Geist. Ich komme dann wieder in Bewegung und alles geht leichter von der Hand.
Hach, und Kekse habe ich geschenkt bekommen und ernähren tue ich mich seit zwei Tagen nur von Süßigkeiten. Es reicht, mir graust schon.
Was mir auffällt ist, dass ich zur Teetrinkerin avanciere. Diese Teemischungen mit Piment, Himbeerblätter und was weiss ich noch alles sind einfach köstlich. Sie tun meiner Seele gut.

Jetzt werde ich es doch noch mal mit Schlaf probieren und ins Bett wanken.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.



 

Kommentare:

  1. Ich hoffe, Du konntest noch etwas Schlaf finden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, konnte ich tatsächlich. Nachdem ich diesen Post geschrieben habe, konnte ich tatsächlich einschlafen.
      Wie geht es eigentlich deinem Ohr?

      Löschen
    2. So gaaanz leicht muckel es noch. Aber ich vermute das liegt daran, dass ich bei der KG-Behandlung auf links liege. Das vermeide ich seit Jahren. Ich glaube, mein Ohr ist das nicht gewohnt.
      Ich hoffe, dass in der nächsten Woche verschwindet, weil ich habe erst wieder KG in der übernächsten Woche.

      Mir geht es nach dem Schreiben eines Tagebuches oft auch besser und ich finde nach Stunden meinen ersehnten Schlaf.

      Löschen
  2. Und noch was geschlafen ?
    Kekse, hmm lecker. Morgen darf ich auch ;-)))

    AntwortenLöschen
  3. Ich bewundere die Leute, die sich die Keksesserei einteilen können. Wie schaut's da bei dir aus?

    AntwortenLöschen