Seiten

Donnerstag, 29. Juni 2017

Auto, die Zweite.

Ich mache es jetzt kurz: Gestern ist der Mechaniker auf den Campingplatz gekommen und hat mit seinem Computer einen Reset bei der Elektronik unseres Autos gemacht.

Wir vereinbarten, dass wir einige Kilometer mit dem Auto fahren sollen. Funktioniert alles ist es in Ordnung, wenn nicht, dann sollen wir zu ihm in die Werkstätte kommen.

Wir also aussen alles abgebaut (Markise, Sommerzelt, Wäscheleine, Abwassertank,...) und das Auto auch innen fahrsicher gemacht. Dann sind wir los und was sage ich, natürlich war es das alte Leiden.
Das Auto hustete und prustete und stieß schwarze Wolken aus.
Die Angst die ich hatte, dass wir auf der Strecke liegen bleiben. Vor allem das Ungewisse, was mit dem Auto los ist und wie es weitergehen wird.

Wir haben im nächsten größeren Dorf an einem Bankomaten Geld geholt, weil wir damit gerechnet haben, dass es eine teure Reparatur werden wird.

Zurück hat sich das Auto über Hügeln quälen müssen, bis wir bei der Werkstatt ankamen.
Ich spar mir das ganze ausführliche wie es dort war. Nur so viel, der Mann hatte so viel inneren Stress, dass er bereits bei der Autofahrt sein erstes T-Shirt durchgeschwitzt hat.
Ich habe ihm dann immer wieder ein trockenes gereicht.

Kurz und gut, das Auto hat keine groben Probleme und wir somit auch nicht. Der Luftschlauch vom Turbo hat einen Riss bekommen und so hat er falsch Luft angesaugt und der Turbo konnte nicht mehr richtig funktionieren.
Der Mechaniker hat dann innerhalb einer halben Stunde einen provisorischen Schlauch gelegt und Schläuche für unseren Ford Turbo geordert.
Und wir konnten mit dem Auto wieder an den Campingplatz zurück fahren. Das war ja mir ein großes Anliegen.

Wie immer ist es auch hier in Griechenland so: In Volos ist die Zentrale von Ford in Griechenland, mit Werkstätten. Wenn wir uns für einen Originalshlauch von Ford entschieden hätten, müßten wir 14 Tage darauf warten! Der Schlauch müsste nämlich aus Belgien geschickt werden.

Die können uns alle Mal und Räuber sind sie auch noch, den Ford verlangen das dreifache für den Originalschlauch nur weil Ford draufsteht. Habe ich einen Oldtimer wo ich mir's auf die Originalersatzteile stehe? Nein.
Also gibt's einen Schlauch von Costas. Der hält auch.

Trotz der wirklich guten Nachricht gestern vom Mechaniker, haben bei mir am Abend auf einmal die Nerven ausgelassen.




Kommentare:

  1. ich kann das mitfühlen, denn meine nerven machen das auch nicht mit. im ausland liegen bleiben, worst case. ich habe solche erfahrungen einst gemacht, unfall in tschechland, abgeschleppt nach ungarn, für die rückfahrt alten trabbi gekauft, unterwegs geschrottet, bei schneeregen die berge rauf und runter, scheibenwischer defekt und kleinkind im auto...........dieses erlebnis und andere sind unvergessen
    m. grüßt und wünscht nun stressfreien urlaub

    AntwortenLöschen
  2. Solche Erlebnisse sind unvergesslich, Traumen sind es.
    Heute solen wir ja den neuen Schlauch bekommen. Und ich hoffe, dass wir die Nerven so weit behalten können, dass wir den restlichen Tag noch in normaler Stimmung verbringen können.
    Es ist unvorstellbar, welche Spuren solche Schwierigkeiten nach sich ziehen.

    Ganz liebe Grüße
    Ganga

    AntwortenLöschen