Seiten

Dienstag, 14. Juli 2015

Spuren


Meine morgendliche Spazierrunde. 
Den Mann habe ich heute abgehängt.
Er war wohl schlecht drauf und hat auf
halber Strecke auf mich gewartet.
Ich hatte noch so viel Kraft in den Beinen
und Lust. 



in den Wind geschrieben

meine Füsse
hinterlassen Spuren
die das Meer
verwischt
und doch bleibt
dort wo ich ging
ein Stück von mir
zurück
auch wenn es nur
in den Wind
geschrieben
(*1948), deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin




Am kleinen Fischerhafen gehe ich immer vorbei und dann den Oliven entlang am Meer.

Kommentare:

  1. Deine Posts verursachen mir "Urlaubsgefühle" :-) Wirklich sehr schön!
    Danke fürs Teilen ♥

    AntwortenLöschen
  2. Einfach herrlich, hier Spuren zu hinterlassen.

    Lieben Gruss in Abend,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ganga,
    eun ganz wundervoller Post. Ich wäre gern mit
    dir gegangen.
    Einen geruhsamen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. ...ja, auch ich hole mir hier täglich kurz ein paar Urlaubsgefühle ab....kurz...

    AntwortenLöschen