Seiten

Montag, 13. Juli 2015

Meerwasser



Ich müßte einen Unterwasserfilm drehen, weil es unbeschreiblich ist, wie dieses klare Wasser mein Gesicht umspült. Danach könnte ich süchtig werden.

In einigen Tagen ist dieses Glück wieder vorbei und mich erfaßt eine leichte Traurigkeit.


Kommentare:

  1. Da wäre ich auch traurig, es ist wirklich wunderschön. Ich kann mir vorstellen, dass es einer da leichter fällt zu entspannen und es sich gut gehen zu lassen.

    Liebe Grüsse
    Clara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ganga,
    ja, das sieht nach einem Sehnsuchtsplatzl aus, kein Wunder, dass du nicht wegwillst. Und wie du mir geschrieben hast, sind dort offenbar auch die Temperaturen erträglicher, als sie bei uns in der ärgsten Phase gewesen sind. Derzeit geht's gerade, aber am kommenden Fr, Sa soll es wieder sauheiß werden. Offenbar hast du auch die Lust am Walken entdeckt - finde ich gut, mir geht inzwischen richtig was ab, wenn ich nicht mit meinen Stecken unterwegs bin ;o) (Bei der ärgsten Hitze hab ich es aber gelassen bzw. war erst ganz spät am Anend - oder hab mich im Keller auf den Hometrainer gehaut ;o)) Du hast geschrieben, dass du dein Essen immer mit der Mieze teilst - das kenne ich auch (aus Griechenland, Jamaica, Kuba...), da hatte ich auch immer hungrige "Mitesser"...
    Komm gut heim!
    Ganz herzliche Rostrosengrüße von der Traude

    AntwortenLöschen