Seiten

Freitag, 6. Juni 2014

So dies und das

Ich nehme die Anregung von Oona auf und habe eine meiner Gartenrosen fotografiert. Viele sind durch den Regen und die Kälte leider schon braun und nicht zur Blüte aufgegangen. Seufz.


*

Dem Knie geht es wieder ein Stück besser. Ich konnte heute wohl viel schmerzfreier gehen als gestern, hatsche dann aber einseitig umher, da das Knie die volle Körperbelastung noch nicht trägt.
Also habe ich mich am Abend wieder für die Krücken entschieden, denn damit ist mein Gang aufrecht und fliesender.
Ich hoffe, dass ich vor dem Urlaub in zwei Wochen noch einen Termin beim Physio bekomme.

Was ich jetzt vom Homöopathen weiß ist, dass die Heilung des Knies noch einige Wochen bzw. 2-3 Monate dauern wird. In dieser Zeit heißt es vorsichtig zu sein, sonst passiert wieder eine Verletzung (hatte die Bettnachbarin!!!).


*
Heute habe ich vom Bezirksgericht den Beschluss bekommen, das unser Anwalt als Testamentsvollstrecker bestätigt ist. Sehr gut. Die Erbantrittserklärung kann erfolgen. Irgendwann.

Mein Mann muss lachen, wenn er daran denkt, dass mein Anwalt gestern erzählte, er habe von dem Anwalt von Frau W. ein Briefchen bekommen mit der Aufforderung ihr das Geld baldmöglichst zu überweisen.
Das ist direkt lustig.



Kommentare:

  1. Ein schönes Bild hast Du da von der Rose geschossen :)

    Ja, so Knieverletzungen dauern immer eine halbe Ewigkeit, bis sie verheilen. Aber danach wirst Du keine Schmerzen mehr haben und kannst wieder problemlos spazieren gehen. Da nimmt man die 2 - 3 Monate Schonzeit doch gerne in Kauf ;-)

    Frau W. scheint mir ein wenig an Realitätsverlust zu leiden oder wie lässt sich die Aufforderung erklären? Naja, man kann es ja mal versuchen... Als ob die sich nicht denken könnte, dass ihr euch nicht so einfach geschlagen gebt. Ich wünsch Dir noch viel Kraft für diese Sache und dass es für euch gut ausgeht und ihr endlich mal Ruhe habt. Die Frau W. war ja lange genug Thema, ich denke, wenn Du mit der nix mehr zu tun hast, wird es Dir auch nochmal sehr viel besser gehen.

    Liebe Grüsse und gute Besserung weiterhin! Und ein schönes Pfingstwochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Morgen werde ich einen Teil der braunen Rosen wegschneiden und bin gespannt wie viele dann noch übrig bleiben. Wenn ich so das Bild betrachte, das Röschen ist wirklich schön.

    Das mit dem Knie wird ja wirklich besser und es stimmt, die Zeit werde ich mir und dem Knie geben. Wie du sagst, dann kann ich hernach wieder ohne Schmerzen und Beschwerden gehen. Wenn andere meinen sie können nach einer Woche schon flott gehen, dann sollen sie doch. Mein Knie wird mit mehr Zeit auch gesund.

    Ja, die Frau W. m,acht immer wieder auf sich aufmerksam.

    Liebe Grüße und heute noch einen schönen und warmen Pfingstmontag.

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne Rose :-)
    Ja, ab und an muss mal so ein Bildchen den Blog aufhellen. Bei mir zumindest.
    Ich wünsche dir dass es mit deinem Knie weiter so gut bergauf geht!
    LG
    vybz

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Rose... :O)
    Mögen sich die Knieschmerzen endlich auflösen!
    Grüße an Dich
    Oona

    AntwortenLöschen