Seiten

Montag, 31. Oktober 2016

Übergangszeit


Mir wurde beigebracht, dass in der Nacht zum 01.11. immer die Ahnen bei einem vorbeischauen.
Gut, ich finde dann sollen sie sich bei mir auch stärken können.
Nicht nur mit Essen sondern auch mit Ouzo und Rauch.
Die wollen vielleicht auch einmal angeschickert sein.




Vielleicht ergibt sich ja ein Gespräch über ein ernsthaftes Thema, dass mir auf der Seele brennt.


Kommentare:

  1. Ganz recht! Aber hoffentlich wollen sie dann nicht gleich Urlaub bei dir machen! :-)
    Lieben Gruss zum Novemberbeginn,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, dass hatte ich noch gar nicht bedacht!-)
      Nein, nein, ich verabschiede sie dann auch wieder. Hat ja doch jeder sein eigenes zu Hause, meint man jedenfalls.
      Liebe Grüße
      Ganga

      Löschen
  2. Meine Ahnen scheinen sich nie ans Datum zu halten. Die schneien zwischendurch mal rein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, sie sind gute Gäste und wissen wie sich solche zu benehmen haben :-)
      Liebe Grüße
      Ganga

      Löschen
    2. Ja, meistens geht's gesittet zu und her ^_^

      Löschen
  3. Jetzt musste ich schon allein aufgrund der Kommentare so grinsen :)

    Ja, wenn man die Tür öffnet, muss man damit rechnen, dass da auch ne Menge durchkommen kann, aber ich hoffe, Du hattest trotzdem eine ruhige Nacht :)

    Ich habe nichts aufgestellt und hatte trotzdem eine sehr unruhige Nacht. Mir geht es da ähnlich wie Anne - meinen Leuten ist es auch egal, ob Samhain ist oder ein stinknormaler Wochentag, die schneien herein, wie es ihnen passt :)

    Liebe Grüsse und einen schönen Feiertag (ist bei euch Feiertag?) bzw. einen schönen Dienstag heute :)

    Clara

    AntwortenLöschen
  4. Mir haben die Kommentare auch gut gefallen:-)
    und wie wahr.

    Mir wurde gesagt, auch die Ahnen haben ihre eigenen Geschichten und es sind deren Geschichten die nicht mit dem Eigenen vermischt werden sollten.
    Drum obacht vor diesen Besucherinnen.

    Eigentlich habe ich ganz gut geschlafen, nur in der Früh ist mir meine Arbeitskollegin immer wieder untergekommen und ich habe beschlossen, dass ich lieber ganz in den Wachzustand komme und in die Küche gehe. War gut so.

    Heute ist bei uns auch ein Feiertag, morgen geht es allerdings wieder auf Arbeit.

    Liebe Grüße
    Ganga

    AntwortenLöschen