Seiten

Samstag, 6. Februar 2016

Brooke Shields

Der Baumeister Lugner hat dieses Jahr die Brooke Shields als Gast beim Opernball in seine VIP-Loge eingeladen. 

Kann sich noch jemand von euch an den Schmachtfetzten "Die blaue Lagune" erinnern mit Shields und Christopher Atkins. 1980 war der Film in den Kinos und da durften einige junge Mädchen nicht hingehen, weil den Müttern und manchen beschützenden Vätern zuviel an sexueller Ausstrahlung rüberkam. Und für uns Mädels war’s halt so romantisch. Die wunderschöne Brooke Shields und das blond gelockte Goldstück miteinander auf einer romantischen Insel mit vielen Wasserspielen.
Hach, war das Göttlich damals.

Brooke Shields, Christopher Atkins, Die blaue Lagune

Für mich hatte wohl Brooke die tolle Ausstrahlung, das Goldstück habe ich nicht angeschmachtet, da fehlten mir die markanten Gesichtszüge. Jede hat halt so ihre Vorstellungen.

Kommentare:

  1. Gut, 1980 war ich erst drei, da bekam ich den Film natürlich erst ein paar Jahre später zu "sehen und zwar nur stückweise - kam ein Wasserspielchen, dann wurde brav weggeschaltet. Hat aber nix genützt, ich hab trotzdem irgendwann rausgefunden, wie "es" geht *schmunzel*

    Hab ein schönes Wochenende :-)

    Lg
    Clara

    AntwortenLöschen
  2. Hallotschi, ja ich hab den Film auch gesehen, aber nicht 1980 im Kino, einige Jahre danach. Ein paar Jahre früher, mit 15, 16 oder so, wäre der blonde Knabe "genau meins" gewesen, ich hatte ein echtes Faible für blonde "Bubis", aber als ich den Film erstmals sah (irgendwann im Fernsehen, keine Ahnung, wann das gewesen ist), war ich schon zu alt bzw. fand das Bürscherl zu jung. Und mit Brooke konnte ich mich sowieso nicht identifizieren... ;o)
    Alles Liebe aus Rostrosenhausen
    von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/02/ruckblick-auf-den-januar-teil-2.html

    AntwortenLöschen
  3. Der Film ist mir damals entgangen. Aber ich habe Brooke in der Serie "Lipstick Jungle" gesehen und da fand ich sie einfach nur toll. Hach...

    AntwortenLöschen