Seiten

Samstag, 18. April 2015

Gesundheit, wo bist du?

Jetzt war ich von Montag  bis Donnerstag auf Arbeit und es war leider klar, dass ich noch überhaupt nicht fit genug bin. Die Kraft nahm immer mehr ab und hätte ich am Donnerstag nicht so viele Termine gehabt wäre ich schon zu Hause geblieben.
So habe ich bis am Abend durchgehalten und es war mir klar, dass ich morgen, am Freitag, zur Hausärztin gehen werde. Ohne dass ich dann bei ihr viel sagen mußte bin ich jetzt bis Mittwoch wieder krank geschrieben. Das ist dann bereits die dritte Krankheitswoche!
Die Blutwerte sind grippeentsprechend in Ordnung, also keine Gefahr von einer Lungenentzündung und die Nebenhöhlen sind relativ offen, auch wenn ich noch ganz taube Ohren habe.

Der Mann hatte vor 2 Wochen eine Riesenpackung Papiertaschentücher nach Hause gebracht. Von den 30 Stück kleiner Taschentücherpäckchen sind nahezu alle aufgebraucht. Ich muss sagen, dass zum Glück alles fließt, aber es hört einfach nicht auf, und mein Hirn ist von der Grippe auch gezeichnet.

Jetzt dauert es mir schon zu lange und es stellt sich das Gefühl ein "Ich werde nicht mehr gesund", was natürlich ein Schwachsinn ist.
Klar werde ich gesund, es dauert halt einmal etwas länger. Andere haben Schmerzen etc. ...



Kommentare:

  1. Liebe Ganga,
    in diesem Jahr sind die Viren sehr hartnäckig. Aber die Sonne wird das ihre
    dazu beitragen, dass die Gesundung vorangeht.
    Es ist gut, dass du noch ein paar tage krankgeschrieben bist. Einen Rückfall
    sollte man sich nicht leisten.
    Ein sonniges Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung, ganga. Der Körper holt sich die Zeit, die er braucht. Also lass es Dir gut gehen, dann geht es bald sicher wieder besser!
    Liebe Grüsse und trotzdem ein schönes Wochenende,
    Clara

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung, Ganga.

    Das klingt sehr anstrengend. Und kurier das nur ja gründlich aus, nicht dass es dir sonst retour kommt!

    AntwortenLöschen