Seiten

Samstag, 1. November 2014

Fleißig, fleißig

Oh, war ich heute fleißig. Zusammen mit dem Mann haben wir unsere Kleidung, Schafwollunterbetten, Wandbehänge … durch- und aussortiert. Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen.
Das sah dann so aus, dass die einen in Vakuumbeuteln in den Keller kamen und die anderen in 2 großen Kartons landeten.
Und den neuen Platz haben wir dann auch gleich neu aufgeteilt. Und geputzt, wie wild. Im Schweiße unseres Angesichts. Und weil es ja gerade um den Staub geht, wurde natürlich auch der Türrahmen und die Lichtschalter und was es sonst noch so eingestaubtes gibt auch mitgemacht. Es geht ja schon in einem. Was da alles an Arbeit aufgetaucht ist, unglaublich. Mit dem hat keiner von uns gerechnet. Wir waren so um die 5 Stunden beschäftigt.

Jetzt weiß auch mein Körper, dass wir heute etwas getan haben. Die Knie tun weh, die unterforderten Muskeln spüre ich am ganzen Körper. Aua, alles tut weh. Das Aufstehen vom Sessel oder Sofa könnte leichter gehen.
Aber ich bin auch froh, dass der Körper wieder gefordert worden ist.


Und jetzt schalte ich mir die Sauna ein, lege mich eine viertel Stunde bei 70 Grad hinein.

Kommentare:

  1. Liebe ganga, liegt das heut in der Luft? ;) Die gelben Seiten und ich haben nun auch Ordnung in die Kleiderschränke gebracht und dabei festgestellt, dass für seine Sachen einfach kein Platz mehr ist :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich lass mal einen Schulterklopfer hier
    und vergebe ein Fleißsternchen,
    was sein muss, muss sein :D

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende♥

    AntwortenLöschen