Seiten

Freitag, 29. November 2013

Ganga im Lebkuckenparadies

Oh, was für eine Woche. Jedenfalls war es so, dass mir die Tage schon durcheinander kamen. Und wenn ich nach Hause kam, fiel ich nur mehr um. Was für ein Glück, dass ich meinen Job gerne mache, denn sonst würde man sich diese Arbeit nicht antun. Aber, ich war erfolgreich.

Eine Mißempfindung ist da, weil es im Team wieder komische Sachen gegeben hat. Das wird mich sicher am Wochenende noch begleiten. Jedenfalls wollte ich heute früh nicht mehr in die Arbeit gehen. Und, ich bin auch mit Rachenentzündung aufgewacht. Was soll mir das sagen? Ich werde es mir beantworten.

Heute nachmittag brachte mir eine Freundin diesen Pott voll Lebkuchen. Ich liebe Lebkuchen. Und sie sind schon so schön weich geworden. Gerade richtig zum Essen.



Und diese Nusskekse waren auch dabei. Ähm, da fehlen wohl schon sehr viele. Ich habe mich heute nach dem Heimkommen auf die Kekse gestürzt. Also die Dose war irgendwie viel voller.


Und Adventkränze habe ich jetzt auch zwei. Möglicherweise kann man aber von denen auch nicht genug haben. Lach.

Liebe Grüße
ganga

Kommentare:

  1. Boar, die Lebkuchen sehen megalecker aus!!!! - Könnt ich auch direkt reinlangen.

    AntwortenLöschen
  2. Die Nascherein gefallen mir :O)
    Übrigens finde ich Deinen Blog heute viel übersichtlicher gestaltet und gut lesbar!
    VIele liebe Grüße
    Oona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist erfreulich.
      Liebe grüße

      Löschen