Seiten

Dienstag, 19. November 2013

Einfach so

Oh. der Mann hat am Wochenende für uns gekocht!
Am Samstag gab es ein Rindsgulasch und am Sonntag Tafelspitz mit Spinat und Röstkartoffeln.
Eine feine Sache.





Ich vermisse in meinem Blog Berichte und Fotos von anderen Orten. ich glaube, dass ich viel zu viel Zeit in Arbeit verbringe.

Das sollte sich ändern.
Und sonst habe ich das Wochenende mit Wäsche waschen, putzen und anderen enorm wichtigen Dinge für den Arbeitsalltag verbracht.


Aber heute bin ich um 14 Uhr nach Hause gefahren, spontan beim Friseur vorbeigeschaut, und, die hatten Zeit für mich.

Ich frage den Mann sicher schon zum 7 mal wie mir der neue Haarschnitt passt. "Gut, sehr gut, das habe ich dir doch eh schon gesagt." Aber ach, es war einfach so eine spontane Aktion und ich fühle mich irgendwie gut.


Bei Chili und Ciabatta habe ich ein Rezept für einen Avocado-Grapefruit Salat gesehen.




Die Lebensmittel habe ich schon mal und morgen werden sie sich bestimmt für mich schälen und schneiden.

Ich hoffe, ich erinnere mich morgen an das sinnliche Erleben beim Kochen. Da komme ich dann zur Ruhe und Besinnung.

Kommentare:

  1. ein friseurbesuch kann glückshormone ausschütten, das ist wohl wahr.
    genieße es. und nicht nur das! :-)
    manuela

    AntwortenLöschen
  2. Das Essen sieht verdammt lecker aus!!! - Also das fertige, oben!

    AntwortenLöschen