Seiten

Montag, 25. Februar 2013

So lala

Für morgen ist wieder Schnee und Regen angesagt. Mir passt das Wetter momentan sehr gut. Hauptsache Schnee. Nein, der Frühling passt für mich noch nicht. Das es sowas auch gibt.

Heute habe ich mit dem Anwalt telefoniert. Es ist so, dass er sich mit dem Anwalt der Frau W. auseinandersetzen wird. Er hat die schriftliche Verständigung der Terminabsage von W. von dem Anwalt nicht bekommen und Frau W. letzten Donnerstag angerufen, wo sie denn bleibt. Sie hat ihm mitgeteilt, dass sie einen Anwalt hat, der ihre Interessen vertritt und man wird nun über die Anwälte kommunizieren.

Für mich ist es so, dass mein Vater am 11.03.2013 ins Seniorenheim kommt.
Frau W. wird am Donnerstag oder Freitag von mir informiert, dass sie ihre Sachen aus dem Haus räumen soll. Sie hat bis Montag, 11.03.2013 10 Uhr dafür Zeit, dann ist Schlüsselübergabe.
Sie kann allerdings den Schlüssel schon früher zurückgeben.
Sollte sie das Haus am 11.03.2013 nicht verlassen, rufe ich meinen Anwalt an und wir bringen eine Räumungsklage gegen sie am Gericht ein. Das kann einige Wochen oder Monate dauern.
Auch egal.
Was ist Zeit.

Was ist für mich jetzt wichtig:
zielgerichtetes Denken und Handeln

Kein Versinken in Emotionen, ins Denken, wie tickt diese Frau, was ist mit der los, wie kann man nur, wird sie gehen, usw.
Denn dann kommt Angst, Unsicherheit, hoffentlich wird es mir nicht zuviel und die Falle hat zugeschnappt.

Leider gibt es sonst nichts Neues, ich bin momentan nicht aufmerksam genug für die Dinge, die mich sonst noch umgeben.

Ausser das Interview mit der Natasche Kampusch hat mich sehr interessiert. Den Film werde ich mir irgendwann ansehen oder auf DVD kaufen, mal sehen ob er nicht zu grausam ist.

Und jetzt lege ich mich noch kurz vor den Fernseher und dann ab ins Bett.

Liebe Grüße,
ganga
 

Kommentare:

  1. Für heute wünsche ich dir einen guten geschmeidigen Tag!

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ich nur Daumen drücken das sie ohne Klage das Haus verlässt. Dann hättest Du eine Sorge weniger. Ich wünsche es Dir so sehr , Du hast auch mal Ruhe verdient. Ruhe für Deinen Kopf und Deinen Körper...Das Interview wollte ich auch sehen, denke es war sehr interessant...
    Liebe Schneegrüsse
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. so ists recht!! immer nach vorn sehen und weiter gehen. es lonht nicht sich gedanken um die frau zu machen.

    du bist eine echt starke.

    AntwortenLöschen