Seiten

Samstag, 23. Februar 2013

Mal so, mal so



Bei mir reissen die Unannehmlichkeiten mit der Frau bei meinem Vater einfach nicht ab.
Ich habe heute bei meinem Besuch das Schreiben eines Rechtsanwaltes (vom 20.02.2013) an meinen RA auf dem Schreibtisch liegen gesehen. Er schreibt darin, dass ein Gespräch nur mehr mit ihm möglich ist.
Jetzt habe ich mich mit einer sehr großzügigen Bezahlung für die 2 Jahre an die Dame innerlich einverstanden erklärt und finde es auch fair. Und dann will diese Gurke doch pokern.
Da schildert sie meinem Anwalt ihren Standpunkt von wegen Liebe und ihrem dringenden Bedürfniss ihn zu pflegen und was ich ihr gebe, wenn sie das Testament zurücklegt.
Gut, jetzt hat sie sich auch einen Anwalt genommen und der wird ihr gesagt haben, da schaut er mit ihr, dass er für sie so viel wie möglich rausholt.
Aber verdienen tun bei so einer Sache immer nur die Anwälte.

In 14 Tagen soll mein Vater auf Pflege gehen. Die Frau muss informiert werden, dass sie ihre Sachen wegen des Umbaus wegbringen soll. Ob es zu einer gerichtlichen Räumung kommen wird, entscheidet sie. Viel ist möglich.
Ich spüre Angst.

Was ist für mich wichtig?
Ich merke, dass ich ihr bis zu einem gewissen Grad "wohlgesonnen" bleiben soll. Das hört sich jetzt verrückt an, aber es verschafft mir eine Leichtigkeit im Herzen.
Man hat es im Leben mit so vielen Menschen und ihren Eigenarten zu tun.
Vor meinem inneren Auge sehe ich mich heute immer wieder sitzen und meditieren und in die Ruhe und Tiefe gehen. Alles sein lassen.

*

Auch habe ich heute einen interessanten Artikel über "Bodyblessing" gelesen. Mit dem will ich mich genauer auseinandersetzen.
Was mir so gefallen hat waren diese Sätze:

"Ich gebe mir das Versprechen, ich sorge dafür, dass es mir gut geht, dass es meinem Körper gut geht. Ich lasse mich nicht mehr allein. Ich bin für mich da ..."


In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende

ganga

 

Kommentare:

  1. Das mit dem "Bodyblessing" klingt interessant!
    Ich wünsche Dir ein ruhiges und helles Wochenende!
    LG Oona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin auch schon neugierig was dahintersteckt.

      Dir auch ein schönes und Helles, das mit dem Hell gefällt mir, das vermittelt mir ein schönes Gefühl, Wochenende

      Liebe Grüße
      ganga

      Löschen
  2. Also da kann nur Sonne helfen ,Ruhe und Entspannung.
    Ich hoffe das irgendwann für Dich das Thema mit dieser Frau beendet ist, so das Ihr beide gut raus kommt. Mehr Du natürlich.Hihi. Ich hoffe Ihr Anwalt ist so schlecht das sie verliehrt und keine Forderungen mehr stellen kann. Ja ich weiss ist böse, aber Du sollst endlich in diesem Punkt zur Ruhe kommen können, cih mein Du hast genug "Baustellen" die Du abarbeiten musst....
    Ich drück Dich und hoffe Du kannst das We etwas geniessen..
    Ganz liebe Grüsse
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Sonne ist gut, ich werde schauen, dass ich auftanken kann. Und ja Ruhe und Entspannung.
      Ich denke mir dann auch, wenn sie so gierig ist,....
      Und das mit den Baustellen stimmt voll und ganz.
      Dir auch ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Ganga

      Löschen