Seiten

Samstag, 6. Oktober 2012

Gemüse und mehr

 
Trotz Angina habe ich es geschafft Einkaufen zu gehen. Ich sehe mich soweit in der Lage, dass ich kleine Gericht für mich koche. In den letzten Tagen habe ich auf Fertiggerichte zurückgegriffen, da mich schon das Gemüseschneiden zu sehr angestrengt hat. Mir ging die Kraft aus.
 
 
 


Ein Gemüsesupperl habe ich mir schon gekocht.

Ich gehe sonst, wenn möglich, in unseren Bauernladen einkaufen, was aber bedeutet, dass ich selber kochen muss.

Ich habe heute von den "vergifteten" Erdbeeren gelesen, die von China gekommen sind und an Schulküchen geliefert wurden. Da frage ich mich, wieso wir im Oktober Erdbeeren essen müßen?
Ich war im Kindergarten und einige Jahre in einer Klosterschule und wir wurden ausgezeichnet versorgt. Da hat es auch gereicht, dass wir mit saisonalen Gemüse und Obst (gelagert, eingekocht,...)verköstigt wurden.
Und es gibt genügend Schule, Kindergärten usw. die auf bewußte Ernährung setzen.
Mir ist schon klar, dass auch ich Orangen und Mandarinen und Bananen kaufe, die bei uns nicht wachsen. Ich bin aber trotzdem gegen Erdbeeren, sonstige Beeren im Herbst und Winter.
Ausserdem finde ich, dass wir nicht immer alles haben müßen. Das ist gerade für die jüngere Generation eine falsche Botschaft.
Wenn man immer alles zur Verfügung hat, sind die Sachen nichts Besonderes mehr.

Kommentare:

  1. Herzlich willkommen auf meinem Blog und schön das Du mich verfolgst, das werde ich jetzt auch machen.
    Essen aus der Region, ja eine schöne Sache nur leider recht kostspielig. Ich habe z.B. johannesbeeren zum naschen gern und habe ganze 4€ umgerechnet dafür bezahlt , für 250 Gr. puh, was teuer.
    Erdbeeren, ok, die muss man vorallem nicht gefroren essen, also aufgetaut, aber bäh, nee die müssen frisch auf den Tisch!!!
    Mein Renner zur Zeit: Randensalat , also rote Beete. Ich wusste garnicht wie lecker die ist.Yammi... Gute Besserung dann erstmal und guten appetit bei solch leckeren Dingen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Erfahrung mache ich leider auch, dass z.B. Beeren total teuer sind wenn ich sie im Bioladen kaufe. Da schlucke ich schon.
      Randensalat, dass ist eine gute Idee.

      Liebe Grüße

      Löschen