Seiten

Montag, 30. Dezember 2013

Könnte besser sein

Jetzt hat mich eine Halsentzündung, Kopfweh, wattiges Gefühl,... Schachmatt gesetzt. Heute früh bin ich damit aufgewacht. Im Laufe des arbeitsreichen Tages konnte ich zuschauen wie sich der grippale Infekt ausbreitet. Das ist echt unangenehm.
Das Jahr 2013 war aufregend und aufreibend. Das ist wohl der krönende Abschluss. Es nervt mich einfach.


Kommentare:

  1. nächstes jahr wird alles besser!!! einen guten übergang ins neue wünscht manuela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo (und willkommen in meiner Leserliste - ich bin jetzt in deiner auch drin :o)) - ich hoffe, deine Halskopfwatte-Sache hat sich mittlerweile gebessert (bei mir war da jetzt auch 3 Tage lang was, aber nach Erkältungsbädern, Echinacin und homöopath. Grippetropfen geht's mir wieder ganz gut) Ich wünsche dir auf jeden Fall einen guten Rutsch in ein tolles, unverschnupftes, nimmer so aufreibendes Neues Jahr!
    Viel Glück und Gesundheit!!
    .•´¸.•*´¨) ¸.•*¨) ¸.•´¸.•*´¨)
    (¸.•´ (¸.•` * ¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)

    ........|___|.....
    ........|000|.....
    ........|000|.....
    .........\00/.....
    ..........\0/.....
    ...........||.....
    ...........||.....
    ........._||_.....


    .¸.•*¨)¸.•*¨)
    (¸.•´..¸.•´¸.•*´) ¸.•*¨) ¸.•´¸.•*´)
    (¸.•´ (¸.` * ¸.•´¸.•*´¨)

    Ganz herzliche Rostrosengrüße, Traude

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Traud,
    schön von dir zu hören, das freut mich.
    Zum Glück haben die homöopathischen Kügelchen bei mir auch sehr gut gewirkt. es geht also bergauf.
    ich wünsche dir auch alles Gute für's neue Jahr.
    Herzliche Grüße
    ganga

    AntwortenLöschen